Lilith Saxophon Quartett

Das Lilith Saxophon Quartett nimmt Sie mit auf einen musikalischen Streifzug durch verschiedene Länder und Zeiten der Musikgeschichte.

Neben der menschlichen Stimme ist das Saxophon das ausdrucksstärkste Instrument. „Alles ist möglich“. Das ist das Motto der vier Saxophonistinnen, die von erlesener klassischer Kammermusik bis zum Jazz dem Publikum ein breites musikalisches Spektrum präsentieren.

Die Klangvielfalt der Saxophone ist immens: von einem sanften, geschmeidigen, rauchigen Klang kann sich der Ton in einen sehr klassischen bis zum grellen, perkussiven Sound entwickeln. So bietet die Auswahl transkribierter Werke der Renaissance und des Barock, französischer Originalliteratur, argentinischer Tangos, afrikanischer Grooves, Pop, Rock und Jazzsongs dem Hörer/der Hörerin ein sehr abwechslungsreiches und inspirierendes Klangerlebnis.

Das Lilith Saxophon Quartett entführt Sie in eine einzigartige musikalische Welt.

Ilona Haberkamp - Sopran Saxophon

Karin Hatzel - Alt Saxophon

Nikola Seegers - Tenor Saxophon

Catrin Groth - Bariton Saxophon

Wir nehmen Sie mit auf unsere musikalische Reise durch die Epochen
oder untermalen gerne auch Ihre Veranstaltung individuell.

Programme


Lilith - unterwegs


Die neue CD des Lilith Saxophonquartett „unterwegs“ ist da!

Wir nehmen Sie mit auf eine fantastische, musikalische Reise durch Europa und Südamerika und präsentieren Kompositionen unterschiedlichster Stile und Charaktere der einzelnen Länder.

Lilith Extended


Mit dem Bassisten Jens Pollheide und dem Schlagzeuger Benny Mokross erweitert sich das Lilith Saxophonquartett um eine interessante rhythmische Variante.  Lilith „Plus“ schafft mehr Raum für Improvisationen und bietet den einzelnen MusikerInnen größere musikalische Freiheiten.

Das Repertoire dieses Ensembles findet sich ausschließlich im Rock-, Pop-, Jazzbereich  und  in der Weltmusik.